Zeitraum:

2008

Auftraggeber:

Bundesinnenministerium, Beauftragter für die neuen Bundesländer

Projektbeschreibung:

Im Rahmen der Vorbereitung der Demografiestrategie der Bundesregierung entstand in Zusammenarbeit mit Interlink und raumkom eine Untersuchung, die Folgen des demografischen Wandels für die Mobilität im ländlichen Raum der neuen Bundesländer und Strategien zur Problemlösung aufzeigt.

Projektpartner:

raukom, Institut für Raumentwicklung und Kommunikation

Interlink GmbH

Fahrplangesellschaft B&B mbH

Matkahuolto Busse im Güterverkehr 

Bus Lange

Zeitraum:

2007 bis 2010

Auftraggeber:

Landkreis Potsdam Mittelmark / Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg / Interlink

Projektbeschreibung:

Die Schließung einer Schule am Standort Ziesar war der Anlaß, den Regionalbusverkehr im Raum Ziesar komplett neu durchzuplanen. Ziel war es, den Schülern akzeptable Reisezeiten nach Brandenburg und Bad Belzig anzubieten und die Mobilität der Menschen in der Region ohne Mehraufwand an Fahrzeugen und Kilometern zu verbessern.

Im Rahmen des Projektes wurde Taktknoten zur Konsolidierung der Fahrten zweier Busunternehmen eingerichtet, eine provisorische Wendeanlage für Linienbusse in Grüningen gebaut und eine ländliche Schnellbuslinie eingeführt. Ein wesentlicher Anteil der Projektarbeit bestand in der Abstimmung zwischen den zwei in diesem Raum tätigen Busunternehmen.

Darüberhinaus wurden der Rahmen für einen Integralern Takfahrplan für den Raum Bad Belzig / Brandenburg / Werder / Kloster Lehnin / Beelitz entwickelt und präsentiert.

Weitere Informationen:

https://www.lifepr.de/inaktiv/verkehrsverbund-berlin-brandenburg-gmbh/Neues-Busangebot-zwischen-Ziesar-Goerzke-und-Brandenburg/boxid/77792

Partner:

www.vbb-online.de

www.interlink-verkehr.de

https://www.potsdam-mittelmark.de/opencms/opencms/pm/de