Exkursion Lützen MarktBurgenlandkreis. Im Rahmen einer eintägigen Exkursion am 12.06.2015 haben sich Kommunalpolitiker aus Hohenmölsen und Teuchern, Verwaltungsmitarbeiter des Burgenlandkreises sowie Mitarbeiter des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds (MDV), der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und der PVG Burgenlandkreis unter Anleitung von Experten ein Bild vom aktuellen Zustand des Busverkehrssystems in der Region gemacht und Probleme selbst hautnah erlebt.

Warum glaubt die Hälfte der bundesdeutschen Bevölkerung, dass der öffentliche Verkehr nicht geeignet sei, ein leistungsfähiges Mobilitätsangebot für alle Wegezwecke, wie bspw. einkaufen, Arztbesuche und Freizeitnutzung bereitzustellen? Diesem Thema wurde auf der Fachexkursion im Bereich der Städte Lützen, Hohenmölsen, Weißenfels und Teuchern mit dem Verkehrsexperten Prof. Heiner Monheim nachgegangen.

Im Rahmen einer eintägigen Exkursion am 12.06.2015 haben sich Kommunalpolitiker aus Hohenmölsen und Teuchern, Verwaltungsmitarbeiter des Burgenlandkreises sowie Mitarbeiter des Mitteldeutschen Verkehrsverbunds (MDV), der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH (NASA) und der PVG Burgenlandkreis unter Anleitung von Experten ein Bild vom aktuellen Zustand des Busverkehrssystems in der Region gemacht und Probleme selbst hautnah erlebt.